Wir sind auf FB

facebook


Notaufruf: Milla braucht dringend ein Zuhause!
******************************************Update 01.05.2016******************************************

Milla kommt immer schlechter mit der Tierheimsituation zurecht! 

Mit der letzten Läufigkeit fingen die Probleme an und gingen schließlich soweit, dass sie nicht mehr fressen wollte. 
Tatsächlich rührte sie keine Mahlzeit mehr an und wurde immer ruhiger, ob wohl sie sonst sehr "aufgedreht" ist. 

Wir fuhren mit ihr zum Tierarzt, und nachdem sie nach der ersten Läufigkeit sofort wieder läufig wurde, sich ihr Zustand weiterhin verschlechterte, sodass ein Mitarbeiter sie mit nach Hause nahm, um sie 24h beobachten zu können (und sie auch immer noch bei sich zu Hause betreut) und schließlich auch die Medikamente nicht anschlugen, half nur eine "Not-OP". Alles mit der Hoffnung, dass sich die Probleme legen, wenn sich die körperlichen Veränderungen einstellen und sie Abstand von der Tierheimsituation hat.

Wir suchen jetzt sehr dringend ein geeignetes Zuhause in dem sie dauerhaft wohnen darf und sich von all dem Stress erholen kann!

Bei Interesse an Milla, rufen Sie gerne an und erfahren mehr über sie! Da sie sich zur Zeit noch immer bei einem unserer Tierpfleger befindet, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass zum Kennenlernen ein Termin vereinbart werden muss.


*********************************************************************************************************

Auch über Spendengelder, gezielt für Milla, würden wir uns sehr freuen, da die Not-OP leider 530€ gekostet hat.
Sollten Sie uns auf diese Weise helfen wollen, benutzen Sie bitte eines der beiden Spendenkonten und tragen Sie als Verwendungszweck "Milla" ein. Vielen Dank!

********************************************Vermittlungstext********************************************

Die bezaubernde Schäferhündin "Milla" sucht nun eine neue Familie, da sich ihre vorherigen Besitzer auch nach Wochen nicht meldeten und sie anscheinend loswerden wollten! Milla lief ca. 1 Woche umher und suchte wohl ohne Pause nach ihren Menschen. Selbst die Nahrungsaufnahme schien in dieser Zeit schwer oder sogar unwichtig gewesen zu sein, da Milla sehr dünn war, als sie zu uns gebracht wurde.
Die hübsche Hündin hat einen sehr starken Bewegungsdrang und lernt für ihr Leben gerne! Sie liebt es immer in der Nähe ihrer Bezugsperson zu sein und versucht immer alles richtig zu machen und "ihrem Menschen" zu gefallen. 

Mit anderen Hunden versteht sie sich prima! Natürlich gibt es auch mal eine Ausnahme, aber die bestätigen ja bekanntlich die Regel!
Katzen findet Milla sehr interessant und ein gemeinsames Zusammenleben sollte, wenn gewünscht und notwendig, sicher behutsam geübt werden.
Menschen gegenüber ist Milla anfangs etwas zurückhaltend und sehr unsicher, was sich aber sehr schnell legt, wenn sie die Person kennen lernt. 

In der Stadt und im Alltag ist sie dafür sehr sicher auf ihren vier Pfoten unterwegs. In ihrer "Pflegestelle" (ab und zu darf sie mit einem Kollegen nach Hause)  ist sie sehr ruhig und entspannt und kann auch schon einige Zeit alleine bleiben. 

Das einzige kleine Problem was unsere Milla hat, ist ihre stark gekrümmte Wirbelsäule, die ihr auf kurze oder lange Sicht sicher einige gesundheitliche Probleme bereiten wird, worauf sich zukünftige Besitzer einstellen sollten! Wer jetzt Interesse daran hat unsere Milla näher kennen zu lernen, kann gerne zu unseren Öffnungszeiten einmal vorbeischauen!


 
Gooding und Tierschutzshop
Unterstützen Sie uns mit Ihren Einkäufen

Liebe Mitglieder und Tierfreunde,

seit geraumer Zeit können Sie uns tagtäglich ganz nebenher sowohl mit Futter- und Sachspenden als auch finanziell unterstützen.
Und so funktioniert es:

Gooding
Zum einen können Sie bei fast jedem online Einkauf für unsere kleinen Fellnasen Spendengelder generieren.
Dieser Vorgang kostet Sie lediglich 5 kleine Klicks, es ist weder eine Registrierung notwendig noch entstehen für Sie weitere Kosten.

1. Besuchen Sie vor Ihrem Einkauf die Seite www.gooding.de
2. Wählen Sie den Online Shop aus, indem Sie einkaufen wollen
3. Wählen sie den "Tierschutzverein Geesthacht" als Verein aus
4. Klicken Sie auf "Start"
5. Klicken Sie auf "Weiter zu (Ihrem Shop)"
6. Sie können nun wie gewohnt nach Herzenslust shoppen

Auf diese Weise sind seit März 2015 bereits 475,92€ generiert worden von denen uns schon 242,62€ erreicht haben. (Stand 21.10.15)

Vielen Dank an dieser Stelle an alle "Klickkräftigen" Unterstützer!


Tierschutzshop
Ganz neu können Sie uns nun auch direkt mit dringend benötigten Futter- und Sachspenden unterstützen!
Besuchen Sie dazu unser Profil beim Tierschutzshop und entdecken Sie, was unsere kleinen vierbeinigen Entdecker gerade dringendes brauchen. Sie kaufen ein, wir bekommen es geliefert, und Sie können jederzeit nachverfolgen wo Ihre Spende gerade ist!

https://www.tierschutz-shop.de/tierschutz/tierheim-geesthacht/

Auch hier danken wir für jede noch so kleine Spende!

Image
 
Willkommen
Das Team des Tierheims Geesthacht und der Vorstand des Tierschutz Geesthacht und Umgebung e.V. heißen Sie auf unseren Internetseiten herzlich willkommen!
 
Tierheim in Not

Liebe Tierfreunde,

der Tierschutzverein Geesthacht u.U.e.V. ist seit 1973 für Geesthacht und seine umliegenden Gemeinden aktiv.

Wir beraten in Tierschutzfragen und sorgen dafür, dass Tiere schnell wieder nach Hause finden oder an verantwortungsvolle Tierhalter vermittelt werden.

Das Wohl der Tiere steht dabei stets im Vordergrund!

Wir finanzieren unsere Arbeit ausschließlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und öffentliche Gelder. Leider rücken Instandhaltungsmaßnahmen angesichts der laufenden Kosten schon mal in den Hintergrund.

Die Folge: Renovierungsstau!

Zusätzlich zwingen uns seit kurzem neue amtliche Auflagen zu schnellem Handeln!

Um auch weiterhin optimale hygienische Bedingungen sowie eine artgerechte Haltung unserer Schützlinge gewährleisten zu können, benötigen wir deshalb finanzielle wie materielle Unterstützung zur Durchführung folgender dringlicher Maßnahmen.

1. Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden in der Kranken- und Quarantänestation sowie in der Hundehalle.

2. Erneuerung der 20 Jahre alten Bodenbeläge in den Hundeaussenzwingern.

3. Austausch aller Katzenboxen in der Quarantänestation.


Bitte helfen Sie uns!

Es geht um ein erträgliches Leben für unsere Tierheimtiere, denn wir möchten auch zukünftig für die Lebewesen da sein, die sich nicht selbst helfen können.

Spendenquittungen können auf Anfrage selbstverständlich erteilt werden.

Vielen Dank im voraus sagen

die Tierheimmitarbeiter, der Vorstand, unsere freiwilligen Helfer & alle Bewohner


Spendenkonto Kreissparkasse Geesthacht:


 

Verwendungszweck: Tierheim in Not

Konto-Nr.:     30 12 12 3

BLZ:           230 527 50

IBAN:         DE 93230527500003012123