Wir sind auf FB

facebook


Tierquälerei Drucken
Wir sind immer wieder fassungslos und wütend, wenn Tiere schutzlos der Willkür gewalttätiger Menschen ausgesetzt sind, gequält und vernachlässigt werden.
Wir sind auf die Mitarbeit der Bevölkerung angewiesen, um Tierquäler zur Verantwortung ziehen zu können. Falls Sie anonym auf schlechte Tierhaltung oder beobachtete Tierquälerei aufmerksam machen möchten, melden Sie sich einfach telefonisch bei uns oder senden Sie uns eine E-Mail.
Bitte beachten Sie, dass wir keine behördlichen Befugnisse haben und Sie, im Falle von Straftaten in Zusammenhang mit Tieren, unbedingt die Ordnungsbehörde oder Polizei benachrichtigen müssen.

Im Kreis Herzogtum Lauenburg ist zuständig:
Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Schmilauer Straße 66
D-23879 Mölln
Telefon : 04542/822830
FAX : 04542/8228310
E-Mail : veterinaerwesen at kreis-rz.de