Alida Gundlach im Tierheim Geesthacht
Gundlach_1
Einen höchst willkommenen Besuch erhielt unser Tierheim am 6.6.: die ehemalige TV-Moderatorin und Buchautorin Alida Gundlach brachte persönlich eine größere Futterspende vorbei und informierte sich dabei über die Situation im Tierheim Geesthacht.

Frau Gundlach ist neben anderen sozialen Projekten bereits seit vielen Jahren engagierte Tierschützerin und lebt mit zahlreichen Tieren heute auf einem Resthof in der Nordheide. Ihre tierschützerischen Aktivitäten beschränken sich dabei nicht nur auf die Unterstützung mehrerer Tierheime, darunter eben auch unseres, sondern sind auch sehr praktischer Natur. Ihr Leitsatz dabei ist:"Niemand kann allein das Elend auf der Welt beenden - aber wenn jeder einzelne in seinem Umfeld tätig wird, ist sehr viel gewonnen!"

Dieser Satz drückt genau das aus, was alle im Tierschutz tätigen Menschen trotz aller gelegentlichen Frustrationen immer wieder weiter machen lässt - das motivierende Bewusstsein, wenigstens im Rahmen der eigenen Möglichkeiten etwas zu bewirken. Möglichkeiten dazu gibt es im Rahmen unserer Arbeit übrigens mehr als genug. Helfer sind uns immer herzlich willkommen!

Der Vorstand des Tierschutz Geesthacht und Umgebung e.V. und die Tierheimleitung des Tierheims Geesthacht danken Frau Gundlach für Ihren Besuch, die Spende und Ihre motivierenden Worte. Und wir können jetzt schon sagen, daß wir uns an Frau Gundlachs neuem Tierpatenschafts-Projekt beteiligen, daß allerdings noch in der Planungsphase ist - Arbeitstitel "Zwei für Einen". Wir werden, sobald dieses Projekt zum tragen kommt, alle Mitglieder und Freunde unseres Tierheims noch eingehend informieren.