Andacht im Tierheim - ein erfolgreicher Tag für alle
Am 3. Oktober fand auf Initiative der 2. Vorsitzenden des Tierschutz
Andacht02
G. Bator und S. Stürtzer (l.n.r.)
Geesthacht und Umgebung e.V., Frau Sabine Prawda-Iserloth,  in unserem Tierheim erstmals eine Andacht mit anschließender Segnung von Mensch und Tier statt. Die Andacht wurde von Frau Lektorin Sabine Stürtzer von der Gemeinde der Christuskirche in Geesthacht-Düneberg gehalten, den musikalischen Teil übernahm Herr Gregor Bator.

Mehr als dreissig Tierfreunde waren der Einladung zu dieser, bislang in Geesthacht und Umgebung einmaligen, Veranstaltung gefolgt, wobei viele ihre tierischen Hausgenossen gleich mitgebracht hatten. Sie brachten damit nicht nur ihre persönliche Verbundenheit mit ihren jeweiligen vier- und mehrbeinigen Freunden und
Image
Der Nachwuchs bei der Andacht
Begleitern zum Ausdruck, sondern auch das Bewusstsein der speziellen Verantwortung, die wir als Menschen für die Schöpfung im Allgemeinen und für die Tiere als unsere nächsten Mitgeschöpfe im Besonderen haben. Der Segen für Mensch und Tier bildete dann den Höhepunkt des Tages, der seinen Ausklang in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen fand.

Unser besonderer Dank gilt Frau Stürtzer und Herrn Bator für ihr vorbildliches Engagement und natürlich dem Team des Tierheims und unseren ehrenamtlichen Helfern, ohne deren ausserordentlichen Einsatz nicht nur solche Veranstaltungen nicht möglich wären. Wir hoffen jedenfalls auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.